englisch

Die Biomethan-Raffinerie Könnern.

Im Gewerbegebiet Könnern, zwischen Magdeburg und Halle, steht einer der weltweit größten  Biogasparks  mit Gasein-speisung. Der Biogaspark besteht aus vier Modulen mit je vier Fermentern, vier Gärrestlagern, einer Flüssigvorlage und  einem Technikgebäude mit Separation, zentraler Pumpeneinheit und einem Verdichter für das Biogas. Durch diese Bün- delung der Technik in Modulen werden Synergien geschaffen und eine Effzienzsteigerung erreicht. Die jährlich benötigte Frischmasse von etwa 120.000 Tonnen wird von etwa 30 Landwirten aus einem Umkreis von durchschnittlich 15 Kilometer angeliefert und kann vor Ort auf einer befestigten Siloplatte mit einer Gesamtgröße von 2,7 Hektar gelagert werden.

Baubeginn: Juli 2008
Inbetriebnahme: September 2009
Baugrundstück: 17 ha
Bebaute Fläche: 13 ha
Biorohgasproduktion: 28,8 Mio. Nm3/a
Rohstofftypen/-arten: Mais, Ganzpflanzsilage, Zuckerrüberpressschnitzel
Rohstoffmenge: 120.000 t/Jahr
Arbeitsplätze: 16
Biogasaufbereitung: Aminwäsche